Anmeldung zur Brauchbarkeitsprüfung

Hiermit melde ich den nachstehend aufgeführten Jagdhund zur Brauchbarkeitsprüfung am 27.08.2022 um 08:00 im Bereich der Jägerschaft Jägerschaft Lingen e.V. an. Das Nenngeld beträgt 100,00€, für Mitglieder 100,00€.

Jagdhund

Zuchtbuchname, wenn vorhanden
Nur diese Rassen dürfen laut aktueller Brauchbarkeitsrichtlinie an der ausgewählten Prüfung teilnehmen.

HundeführerIn

Anrede

EigentümerIn

Der Hund soll die gesamte Brauchbarkeitsprüfung mit Prüfung der Wasserarbeit hinter der lebenden Ente ablegen. Der Hund soll in einem Jagdbezirk auf Wasserwild mitgeführt werden.

Mit der Anmeldung erklärt der Anmeldende, auch im Namen des Führers oder Eigentümers, sofern diese nicht mit dem Anmeldenden identisch sind, dass er mit der Aufnahme seiner Daten (Name, Anschrift, Telefonnr. & E-Mail), sowie der Prüfungsergebnisse des Hundes in die EDV-Systeme der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. und deren Untergliederungen, sowie deren Veröffentlichung in öffentlich zugänglichen Publikationen einverstanden ist. Datenschutzerklärung
Der Anmeldende versichert ebenfalls, dass der oben gemeldete Hund von der gültigen Jagdhaftpflichtversicherung abgedeckt wird.


Zurück